Unser Schulleben 

Bundesjugendspiele

Im Wechsel mit dem Sponsorenlauf findet alle 2 Jahr zum Ende des Schuljahres die Bundesjugendspiele statt. Alle Klassen nehmen teil. Die Bundesjugendspiele finden auf dem Sportplatz Hasselholzer Weg statt. Die Kinder üben sich hierbei sowohl im 50m-Lauf, Weitsprung als auch im Weitwurf.

Die Bundesjugendspiele finden im Zeitraum von 8.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr statt. An diesem Tag benötigen die Kinder Sportkleidung für draußen, Frühstück, ausreichend Wasser und dem Wetter entsprechende Bekleidung für die Pausen. Die Schulsachen bleiben an diesem Tag zu Hause. Pro Klasse werden fleißige Helfer (mindestens drei Mütter, Väter oder Verwandte) benötigt, die beim Werfen, Springen und Laufen helfen, schließlich muss gemessen, gestoppt und vor allem angefeuert werden.

Ferienakademie

Findet zur Zeit nicht statt!  

Fundsachen

Es ist unglaublich, wie viele Fundsachen sich täglich in der Schule ansammeln! Leider sind viele Kleidungsstücke, Schirme und Taschen nicht beschriftet, so dass wir die Sachen niemandem zuordnen können. Oft erkennen die Kinder ihre eigenen Gegenstände nicht wieder.

Wir bitten Sie daher, alles so gut es geht zu beschriften.

Viele Jacken haben vom Hersteller bereits Namensschilder für die Beschriftung eingenäht. Für Kleidungsstücke bei denen dies nicht der Fall ist, gibt es die Möglichkeit Stoffetiketten, die in die Kleidungsstücke eingebügelt werden, sich zu besorgen.

Alle Fundsachen werden die Woche über in einer Kiste in der Aula gesammelt - dort verbleiben sie bis zum Freitag. Teilweise werden Sachen auch länger verwahrt. Sollte man etwas verloren haben und es nicht in der Fundkiste wiederfingen, kann man sich bei Hausmeisterin Frau Gruhn danach erkundigen. Am Montagmorgen wird die Kiste in der Regel geleert. Die Sachen kommen in Säcken in den Keller und werden dann nach einiger Zeit „der Wabe“ gespendet.

Gemeinsames Singen

Ein paar Mal im Jahr treffen sich alle Klassen am Morgen in der Aula, um gemeinsam Lieder zu singen, Musikstücke vorzuspielen und Gedichte vorzutragen und sich so auf die jeweilige Jahreszeit einzustimmen. Diese Termine dienen dazu, sich mit der gesamten Schulgemeinschaft auf die einzelnen Jahreszeiten einzustimmen oder die Adventszeit zu feiern. Begleitet werden diese Lieder durch verschiedenste Musikinstrumente, die von Kindern in der Schule gespielt werden.

Karneval

Der alljährliche Karneval wird an der Fischmarktschule groß gefeiert. Am Dienstagvormittag vor Fettdonnerstag besucht uns seit 2010 der amtierende Aachener Karnevalsprinz mit seinem Gefolge. Um der Veranstaltung einen festlichen Rahmen zu geben, tragen alle Kinder eine selbstgebastelte Fischkrone und tragen blaue oder grüne Kleidung. Am Fettdonnerstag findet kein regulärer Unterricht statt. Stattdessen feiern alle Kinder für 2 Unterrichtsstunden kostümiert in ihren Klassen.

Es werden bunte Spiele gespielt, zu fröhlicher Musik gesungen, getanzt und dabei viel gelacht. Zwischendurch stärken sich die Kinder am leckeren Karnevalsbuffett. Im Anschluss an die Klassenfeier besteht für die OGS Kinder die Möglichkeit in der OGS weiter zu feiern.

Nikolaus

In der Woche vom Nikolaustag findet an einem Schulvormittag in der Kirche St.Foillan ein Gottesdienst statt, im Rahmen dessen Kinder der vierten Klasse ein Nikolausstück aufführen. Gerne können auch Eltern diesem beiwohnen. Nach Möglichkeit besucht der Nikolaus die einzelnen Klassen und liest aus seinem goldenen Buch vor. Anschließend werden kleine Nikolausgeschenke an die Kinder verteilt. Sollte der Nikolaus verhindert sein, macht dies die Klassenlehrerin im Auftrag vom Nikolaus.
 

Stadtmeisterschaften

Kinder unserer 4. Klassen nehmen jedes an den Stadtmeisterschaften in Fußball, Basketball und im Schwimmen teil.
 

St. Martin

In Absprache mit der Kirche St. Foillan feiern wir jedes Jahr den Martinstag.

Wir treffen uns um 16.45 Uhr mit unseren Laternen in der Kirche St. Foillan. Dort singen wir gemeinsam Lieder. Die Kinder des 3. Schuljahres haben eine Kleinigkeit zum Thema vorbereitet. Nach der Feier in der Kirche, gegen 17.30 Uhr, ziehen wir mit Unterstützung der Polizei hinter dem Martin mit Pferd durch die Aachener Innenstadt.

Der Zug nimmt folgende Route: St. Foillan - Münsterplatz – Hartmannstraße - Elisengarten – untere Hartmannstraße queren - Elisabethstraße - Kleinmarschierstraße queren - Prinzenhofstraße - Jesuitenstraße - Hans-Stärken-Platz - Annastraße - Schiedstaße - Kleinmarschierstraße - Jesuitenstraße - Schulhof.

Auf unserem Schulhof versammeln wir uns um das Martinsfeuer, singen mit Unterstützung der Kapelle und den Eltern Martinslieder und am Ende erhält jedes Kind seinen Weckmann. Der Förderverein versorgt uns mit heißen Getränken. 

Schulfest

Jedes Jahr findet an unserer Schule ein Schulfest statt. An diesem Tag treffen sich die Kinder, Eltern, Lehrer und alle Interessierten bei hoffentlich schönem Wetter auf dem Schulhof, um eine fröhliches Fest miteinander zu feiern. Viele Aktivitäten und Spiele laden die Kinder zum Mitmachen ein: Torwandschießen, Hindernisparcours, Schminken und vieles mehr.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Gegen einen geringen Unkostenbeitrag können sich alle bei Kuchen, warmen und kalten Getränken oder an der Salatbar stärken. Manchmal finden auch kleine Aufführungen statt, wie z. B. Trommeln, oder Tänze

Das eingenommene Geld kommt den Kindern zu Gute und wird über den Förderverein für Anschaffungen von Lehr- und Lernmitteln eingesetzt. 

Sponsorenlauf

Im Wechsel mit den Bundesjugendspielen veranstalten wir alle zwei Jahre einen Sponsorenlauf in Anbindung an das Ghanaprojekt „Hilfe für Ntotroso e.V.“ betreut von Siegfried und Marianne Kaufmann, die immer wieder persönlich an unserer Schule von ihrem Projekt berichten.

Die Kinder suchen im Vorfeld Sponsoren im Familien- oder Freundeskreis, die ihnen für jede gelaufene Runde auf dem Sportplatz Hasselholzer Weg einen selbst gewählten Betrag spenden. Das so erlaufene Geld kommt je zur Hälfte dem Ghana-Projekt und unserer Schule zu Gute. Das Geld für die Schule fließt dabei in dringende Anschaffungen wie z. B. Lehr- und Lernmaterialien oder Projekte, wie z. B. die Gestaltung des Schulhofes.

An diesem Tag ist kein Unterricht. Die Kinder machen sich ab 8.00 Uhr gemeinsam auf den Weg zum Sportplatz. Alles Weitere (Dauer, Rückweg) wird mit der Klassenlehrerin im Vorfeld abgesprochen. 

Schulwanderungen

Jedes Schuljahr findet für die Kinder der jeweiligen Klassen ein Wandertage statt. Dieser wird von der Klassenlehrerin organisiert. Elternbegleitung ist gerne willkommen. Den genauen Termin erfahren Sie von der Klassenlehrerin in einem Elternbrief.

 

Weihnachtsfeier / Weihnachtsbasteln

Wir feiern Weihnachten im jährlichen Wechsel als Klassenfeier oder als Basteltag. Der Basteltag findet an einem festen Termin für alle Klassen statt. Eltern, Lehrer und OGS-Betreuer bieten unterschiedliche Bastelangebote an. Die Kinder wählen selbst aus, welche Angebote sie nutzen möchten. Die Klassenfeier sprechen die Lehrerin und Eltern der jeweiligen Klasse auf dem ersten Elternabend im Schuljahr ab. Sie legen dann den Termin fest.

Die Kinder, Lehrer und Eltern treffen sich vormittags oder nachmittags in der Schule, singen Weihnachtslieder und machen es sich bei Gebäck und Tee gemütlich. Die Kinder der Klasse haben etwas vorbereitet, was sie dort aufführen.

Jesuitenstraße 8
52062 Aachen
fon: +49 (0) 241 - 49349
fax: +49 (0) 241 - 4017018
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

OGS
fon: +49 (0) 241 - 4017016
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulsozialarbeiterin
Farina Vincke
fon: +49 (0) 241 - 51001548
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!