Kooperationen
Schulobst

EU-Schulobst- und Gemüseprogramm

Das EU-Schulobst- und -gemüseprogramm NRW wird seit dem Frühjahr 2010 vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Weiterbildung Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Im Schuljahr 2014/2015 nehmen über 1000 Schulen an dem Programm teil. Damit werden ca. 186.000 Kinder erreicht.

 

Ziel des Programms ist es, die Kinder weiter an eine gesunde Ernährung heranzuführen. Denn Obst und Gemüse schmecken lecker und machen fit für den Schulalltag.


An der Schule am Fischmarkt nehmen wir seit dem Schuljahr 2013/14 an diesem Programm teil. Zweimal in der Woche erhalten die Kinder in den Klassen für die Frühstückspause frisches Bioobst und –gemüse zusätzlich zu ihrem mitgebrachten Pausenfrühstück. Geliefert wird dieses von der Bioliese in Aachen.

 

Die Kinder lernen so die Vielfalt an Obst und Gemüse kennen und schmecken. Sie lernen schrittweise das Obst und Gemüse auch selbst zu waschen, zu schälen und zu schneiden. Begleitend erfahren die Kinder im Unterricht  wie Obst und Gemüse angebaut werden, welche Vitamine und anderen Inhaltsstoffe darin enthalten sind und was eine gesunde Ernährung ausmacht. In begleitenden Programmen besuchen uns beispielsweise Landfrauen, stellen mit den Kindern Butter her und gestalten Butterbrot-Gesichter. Ausflüge zum Biobauernhof „Gut Paulinenwäldchen“  ergänzen das Programm. In der OGS bieten wir zudem einen Kochkurs an. 

 

Weitere Infos:

http://www.schulobst.nrw.de/allgemeine-informationen/daten-und-fakten.html

 

 
Hilfe für Ntotroso e. V. – Ein Hilfsprojekt in Ghana

Es ist uns ein Anliegen, den Kindern an der Schule am Fischmarkt schon früh einen Blick über den eigenen Tellerrand hinaus in andere Länder und andere Kontinente zu ermöglichen. Dabei sollen die Kinder auch sensibel werden für die sozialen und wirtschaftlichen Probleme in fernen Ländern....

Weiterlesen...
 
„Musikalische Grundausbildung" der Musikschule der Stadt Aachen

Die Musikschule bietet einen zweijährigen Kurs „Musikalische Grundausbildung" an. Er fängt mit Beginn der 2. Grundschulklasse an und endet mit Abschluss des 3. Grundschuljahres....

Weiterlesen...
 
Die freie Musikschule – music loft
Seit dem Schuljahr 2009/2010 besteht eine Kooperation mit der freien Musikschule music loft.  Hintergrund war, auch Kindern aus der OGS die Möglichkeit zu bieten, an musikalischen Angeboten teilzunehmen, ohne dass die Eltern die Kinder zwischenzeitlich abholen und zur Musikschule fahren müssen....

Weiterlesen...
 
Euregioprofilschule

Leben in Aachen - der Euregio - Deutschland - Europa - und der ganzen Welt – oder umgekehrt?

Die katholische Grundschule am Fischmarkt liegt mitten im Herzen von Aachen und somit natürlich auch mitten in der Euregio Maas-Rhein. Der Dreiländerpunkt, der die Euregio sozusagen symbolisch vereint, ist nur ca. 5 km vom Standort unserer Schule entfernt und regelmäßiges Ziel von Ausflügen, Wandertagen und Unterrichtserkundungen in der Region.

Durch unsere multikulturelle Schülerschaft ist es für uns selbstverständlich über den Tellerrand hinaus zu blicken. Doch wohin genau? Die Welt ist groß. Gemäß dem Grundsatz vom Kleinen zum Großen haben wir uns daher darauf verständigt, neben Aachen die Euregio in den Blick zu nehmen und die Euregiokompetenz unserer Kinder zu stärken. Denn hier wohnen und leben unsere Kinder, hier gehen sie mit ihren Eltern einkaufen, unternehmen Ausflüge nach Belgien und in die Niederlande und begegnen unseren Nachbarsprachen, kulturellen Besonderheiten und vielem mehr. Wir wollen unsere Nachbarn besser verstehen, voneinander lernen.

 

Konkret bieten wir dazu bisher:

  • Die Nachbarsprachen Französisch und Niederländisch als AG an

  • Arbeiten ab der Jahrgangsstufe 2 in Deutsch und Sachunterricht mit dem Euregio Vis a Vis Buch.
  • Machen Ausflüge zum Dreiländerpunkt

 

Geplant sind in jedem Schuljahr:

  • Ausflüge/Erkundungsgänge nach Vaals und Kelmis mit den Kindern der AGs zum Beispiel zum dortigen Wochenmarkt oder ein Einkauf im Supermarkt

 

Gewünscht ist in der Zukunft:

  • Ein Kontakt zu einer Schule in den Niederlanden oder Belgien

  • Daraus könnten sich sicherlich zahlreiche Aktivitäten/ Projekte entwickeln

 

 

 
Kooperation mit St. Foillan

Als städtische katholische Grundschule pflegen wir einen engen Kontakt mit der Kirche St. Foillan.

Weiterlesen...
 
Projekt JutE – Jugend trifft Erfahrung
Seit dem Schuljahr 2009/10 sind wir auch eine „JutE-Schule", das heißt an der Schule am Fischmarkt arbeiten nach Bedarf 2 – 3 JutE-Mentorinnen oder Mentoren. Das Bildungsmentorennetzwerk Aachen JutE - Jugend trifft Erfahrung, wurde im Bündnis für Familien in der Arbeitsgruppe "Jung und Alt - für- und miteinander" entwickelt....
Weiterlesen...